TESTS AN MILCHKÜHEN

TESTS

 

Körperzellenzahltests bei Milchkühen (weiße Blutkörperchen in Milch).

Um weiter zu bestätigen, dass die Zellzahlveränderungen bei den Kühen keine psychosomatischen Ursachen haben. Wir sehen uns unsere Milchkuhherde noch einmal an. Nach Erhalt der Milch im Milchverarbeitungsbetrieb wird diese automatisch bezüglich der Menge vorhandener Körperzellen überprüft. Milch enthält immer eine gewisse Menge Körperzellen. Die Anzahl gibt einen Hinweis auf die Qualität der Milch und die Gesundheit der Kühe. Immer wenn eine Kuh Stress unterliegt, wie durch eine Verletzung oder eine Krankheit, steigt die Anzahl der Zellen. Das ist einfach die Natur der Dinge – weiße Blutkörperchen werden produziert, um den Stress zu bekämpfen.

Körperzellenzahltests bei Milchkühen (weiße Blutkörperchen in Milch).

Um weiter zu bestätigen, dass die Zellzahlveränderungen bei den Kühen keine psychosomatischen Ursachen haben. Wir sehen uns unsere Milchkuhherde noch einmal an. Nach Erhalt der Milch im Milchverarbeitungsbetrieb wird diese automatisch bezüglich der Menge vorhandener Körperzellen überprüft. Milch enthält immer eine gewisse Menge Körperzellen. Die Anzahl gibt einen Hinweis auf die Qualität der Milch und die Gesundheit der Kühe. Immer wenn eine Kuh Stress unterliegt, wie durch eine Verletzung oder eine Krankheit, steigt die Anzahl der Zellen. Das ist einfach die Natur der Dinge – weiße Blutkörperchen werden produziert, um den Stress zu bekämpfen.